REPAIR-WACHS

für Bienenwachs- und vegane Wachstücher

So wird dein gebrauchtes Wachstuch wieder wie neu.

Uns erreichen regelmäßig Anfragen, ob die Tücher nachgewachst werden können!? Wenn nach intensiver Benutzung die Beschichtung deines Wachstuches dünner wird oder du kleine Knicke darin hast bzw. das Tuch doch mal zu warm abgewaschen wurde, kannst du mit diesem Repair-Wachsblock ganz einfach in wenigen Minuten dein Wachstuch auffrischen.

 

DIY Bienenwachstuch Wachsblock Bienenwachstuch herstellen selbermachen

Und so funktionierts:

  1. Heize den Backofen auf 90*C vor
  2. lege ein Backblech mit Backpapier aus und das Wachstuch darauf
  3. mit einer alten Käsereibe etwas Wachsspäne vom REPAIR-WACHS reiben und auf den aufzufrischenden Stellen verteilen
  4. in den Ofen schieben und kurz warten bis das Wachs geschmolzen ist
  5. eventuell mit einem alten Pinsel verteilen
  6. Blech herausnehmen und abkühlen lassen
  7. dein Wachstuch kann nun wie gewohnt verwendet werden!

Die alte Käsereibe bekommst du am einfachsten mit heißem Wasser und Spülmittel wieder sauber.

 

PS: Der Block lässt sich leichter reiben, wenn du ihn vorher in den Kühlschrank legst.


REPAIR-WACHS 30g

Repair-Wachsblock aus unserer Spezial-Wachsmischung zur einfachen Auffrischung deines Wachstuches.

Diese besteht aus dem richtigen Verhältnis von Bio-Bienenwachs bzw. veganem Pflanzenwachs, Baumharz und Bio-Jojobaöl für monatelange Haltbarkeit.

 

Wähle ein REPAIR-WACHS 30g mit Bienenwachs oder die vegane Wachsmischung:

3,90 €

  • verfügbar
  • ca. 3-5 Tage Lieferzeit1