die Gründerinnen

Sie sind Mutter & Tochter – Imkerinnen aus Leidenschaft mit langer Familientradition. Mit ihrem Start-Up LITTLE BEE FRESH möchten sie zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag anregen und Lösungen für einen plastikfreien Haushalt aufzeigen.

Bei der Arbeit mit ihren Bienen nach den wesensgemäßen Grundsätzen von Mellifera  e.V. bestätigte sich ihnen, dass die Natur aus dem Gleichgewicht geraten und allein der Mensch dafür verantwortlich ist. Sie versuchen, die Lebensgrundlage ihrer Bienen zu erhalten und zu verbessern und auf Märkten und Vorträgen darauf aufmerksam zu machen.

Nach einem Bericht im Fernsehen über Mikroplastik im Bodensee und dem Fund des Tagebuchs von Tante Ida war der Entschluss gefallen: "Wir wollen etwas verändern und mit Plastikvermeidung fangen wir an!" Daraufhin wurde LITTLE BEE FRESH gegründet.


Bilder von Fotografie Trautmann

Rosemarie

 

Bewachst Tag und Nacht Bio-Baumwolle und kann schon keine klebrigen Türgriffe in der Werkstatt mehr sehen. Behält selbst im aufregenden und hektischen Weihnachtsgeschäft den Überblick. Wenn sie gerade keine Bienenschwärme fängt, trifft man sie mit dem Hund am Bodensee oder im Garten.

Angelika

 

Unser kreatives Chaos, die zu viele Ideen in zu kurzer Zeit umsetzen möchte und gerne mal wenns gar nicht reinpasst neue Produktideen entwickelt. Wenn sie sich gerade nicht hinter ihrem Laptop versteckt, gibt sie ihren Jungimkern ungefragte Ratschläge und sät überall Blumenwiesen.